ausverkauft

−50 %

Für 2 Personen die Nordlichter in Lappland erleben

14.01.20 - 24.01.20 (11 Tage)

Artikelnummer: 781420592
Der Artikel ist momentan nicht verfügbar

Für 2 Personen: Magisches Lappland
14.01.20 - 24.01.20 (11 Tage)

Zauberhafte Nordlichter im Norden Skandinaviens.
Der Zauber des Nordlichts über Lappland wird Sie zum Staunen
und Schwärmen bringen. An rund 200 Nächten im Jahr
erscheinen Polarlichter, vor allem im Winter. Somit ist die Wahrscheinlichkeit
sehr groß, dass Sie bei unserer Reise dieses
zauberhafte Naturphänomen bewundern können. Lappland ist
die nördlichste Landschaft Skandinaviens. Die Gesamtfläche ist
etwa 10% größer als Deutschland. Die Urbevölkerung ist das Volk
der Samen, von denen ca. 8.000 Menschen in Finnland leben. Zu
ihrer traditionellen Lebensweise gehören die Rentierzucht sowie
der Fischfang und das Sammeln von Pilzen und Beeren. Vor
allem die seltenen Moltebeeren sind im ganzen Land sehr beliebt.

Ihre Hotels
Die landschaftlich sehr schön gelegenen 4-Sterne-Hotels sind mit
DU oder Bad, WC, Föhn, Wasserkocher, WLAN, TV, Restaurant
und Café ausgestattet.

Ihr Reiseprogramm
Tag 1: Anreise nach Travemünde und Abendessen im Hotel
Maritim. Am späten Abend erwartet man Sie am Fährhafen zur
Einschiffung auf eine moderne Fähre der Finnlines auf der Sie
ihre erste Nacht verbringen werden.

Tag 2: Ein Tag auf hoher See, denn erst nachts legt das
Schiff in Richtung Helsinki ab. Nach dem ausgiebigen Brunch-
Buffet können Sie das Schiff erkunden. Stöbern Sie im Sailor’s
Shop oder entspannen Sie in der Sauna - typisch Finnisch! Ihr
Abendessen genießen Sie ebenfalls an Bord.

Tag 3: Am Vormittag kommen Sie in Helsinki an. Bei einer kurzen
Stadtführung zeigt Ihnen der Reiseleiter die Sehenswürdigkeiten
der Stadt, z.B. den Senatsplatz mit Dom, die Felsenkirche undden Marktplatz.
Über Järvenpää und den Wintersportort Lathi
geht es in die nördlich gelegene Stadt Jyväskylä, in der Sie
auch übernachten.

Tag 4: Nach dem Frühstück fahren Sie durch eine Winterlandschaft,
die Sie beeindrucken wird. Ihr heutiges Ziel ist die „weiße
Stadt des Nordens“ Oulu. Sie liegt am Bottnischen Meerbusen
und ist die letzte Station vor dem finnischen Lappland. Auf dem
Marktplatz stehen unter anderem das Theater, hübsche rote
Holzhäuser und die schön restaurierte Alte Markthalle. Sie
übernachten in Oulu.

Tag 5: Heute bieten sich Ihnen zwei Möglichkeiten: Entweder
Sie erkunden die Stadt Oulu auf eigene Faust oder Sie fahren mit
nach Kemi. Hier können Sie an einer 3-stündigen Eisbrecherfahrt
(optional bitte beim Buchen angeben) teilnehmen oder die Stadt
Kemi mit Ihrer beeindruckenden Eisburg erkunden.

Tag 6: Heute führt Sie die Reise entlang der Küste zum Nordende
des Bottnischen Meerbusens und dann weiter ins Landesinnere
entlang des Kemijöki, dem längsten Fluss Finnlands, nach
Rovaniemi. Kurz hinter Rovaniemi überqueren Sie den Polarkreis.
Hier besuchen Sie das Weihnachtsmanndorf. Alle Gäste erhalten
vor Ort ein Zertifikat, dass Sie den Nordpolarkreis überschritten
haben. Hier können Sie Souvenirs kaufen und tatsächlich schon
ihre zukünftige Weihnachtspost aufgeben. Anschließend die
Weiterfahrt durch eine beinahe unberührte Natur, die geprägt
ist von Fjells (Hochflächen oberhalb der Nadelwaldgrenze),
Nadel- und Birkenwäldern sowie großen Flüssen. Lassen Sie
sich verzaubern. Ihr heutiges Ziel ist die Region Levi, eines der
beliebtesten Wintersportgebiete Finnlands. Abends übernachten
Sie im beschaulichen Örtchen Sirkka.

Tag 7: Am Vormittag können Sie optional eine Schneemo-bilsafari,
einen Ausflug zu einer Rentierfarm, eine Huskysafari oder eine
Schneemobilfahrt zum Eisfischen unternehmen (Bitte bei Buchung angeben).
Was Sie heute am frühen Abend erwartet: Ein ganz besonderer Ausflug. Sie
besuchen das Schneedorf „Snow Village“. Bei einer Führung sehen Sie das
Hotel, die Kapelle und die Bar, die jedes Jahr aufs Neue erbaut werden – aus
knapp 2000 Tonnen Schnee und Eis!

Tag 8: Heute reisen Sie zurück nach Rovaniemi und besuchen das Arktikum.
Hier erfahren Sie viel Interessantes über die Geschichte und die Lebensweise
der Samen, das indigene Volk Nordskandinaviens. Anschließend geht es
durch die beeindruckende Landschaft Finnlands nach Kuusamo, wo Sie auch
übernachten werden.

Tag 9: Nach dem Frühstück fahren Sie über Kaajani nach Kuopio. Die Stadt
liegt auf einer Halbinsel im See Kallavesi. Weithin sichtbar ist das Wahrzeichen
Kuopios, der 150 Meter hohe Berg Puijo. Auch der lutherische Dom und die
orthodoxe Kathedrale St. Nikolaus sind hier sehenswert. Übernachten werden
Sie im 10.000-Einwohner Städtchen Leppävirta.

Tag 10: Langsam geht diese wundervolle Reise zu Ende - es geht zurück
nach Helsinki. Am späten Nachmittag legt das moderne Schiff der Finnlines
ab. Abendessen an Bord und Übernachtung in den gebuchten Kabinen.

Tag 11: Freuen Sie sich auf das Brunchbuffet an Bord. Heute können Sie den
Tag auf See frei nach ihren Wünschen gestalten. Genießen Sie das Bordleben
und das Dinnerbuffet. Ankunft in Travemünde gegen 21.45 Uhr, Ausschiffung
und Heimreise nach Berlin.

Weitere Informationen: www.bonovo-tours.de

Leistungen
++Komfortbus mit Bordservice
++Bonovo-Reiseleitung
++Fährüberfahrten Travemünde – Helsinki –Travemünde
++1x Frühstück, 2x Brunchbüffet, 3x Dinnerbüffet an Bord
++Hotels mit Frühstück
++7x Abendessen (Menü oder Buffet)
++1x Stadtführung Helsinki und Turku
++1x Besichtigung Weihnachtsmanndorf
++1x Eintritt und Führung im Schneedorf
++1x Eintritt Arktikum

Sonstiges
• Änderungen bei Fährverbindungen & Routen möglich
• 1-Bett-Innenkabine + € 230,-
• Weitere Kabinen auf Anfrage

Abfahrtszeiten
• 10:30 Steglitz
• 11:00 ZOB
• 11:30 Reinickendorf

Versand und Zahlung

Zahlungsweise:
   
Versandkosten: ab € 1,55 (Versandkostendetails)
Versand nach: Einwurf Einschreiben, Postbrief unversichert
Lieferzeit: 1 bis 4 Tage *
*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Lieferzeiten für andere Länder siehe hier.

weiterempfehlen